Thermoformen / Kunststoff-Tiefziehen

Kunststoffteile mit bester Verarbeitungsqualität

Güku Thermoformen, Tiefziehen einer Kunsstoffform

Das Umformen von thermoplastischen Kunststoffen in Kleinserien – sprich das Thermoformen - erspart die Herstellung von speziellen Werkzeugen und somit Geld und Zeit für den Kunden. Auch großflächige Formteile können daher im Thermoformverfahren kostengünstig produziert werden.

Thermoformen/Kunststoff-Tiefziehen/Vakuum-Tiefziehen:
  • Hervorragende Oberflächenqualität
  • Kostengünstige Fertigung von Kleinserien
  • Nach Kundenwunsch: Oberflächenstruktur, Symbole,
    Logos oder Kennziffern

Thermoformen mit flexibler Plattengröße

Die für das Thermoforming verwendeten Kunststoffplatten können in unserem Maschinenpark mit einer Größe von bis zu 2.000 x 1.000 mm verarbeitet werden. Dabei sind in der Auswahl der gängigen Thermoplaste wenige Grenzen gesetzt. Der Prozess der Abkühlung wird noch in der Vakuum-Tiefzugmaschine vorgenommen. Somit verhindern wir eine unerwünschte Verformung der frisch produzierten Kunststoffteile.

Sonderanfertigung/Prototypenbau

Regelmäßig entwickeln wir gemeinschaftlich mit unseren Kunden Prototypen und Sonderanfertigungen in geringer Stückzahl. Dabei ist es wichtig, flexibel auf Änderungen reagieren zu können. Im hauseigenen Konstruktionsbüro erarbeiten wir über die ursprüngliche Kundenanfrage hinaus Ideen und Prozessoptimierungen, um dem Kunden die bestmögliche Lösung im Prototypenbau und der Sonderanfertigung zu bieten. Denn Optimierungen im Prototypenbau schlagen sich in einer etwaigen Serienfertigung positiv nieder.

Günstige Kleinserien Dank Thermoformen

Die niedrigen Werkzeugkosten des Thermoformens bieten bei kleinen und mittleren Stückzahlen entscheidende Kostenvorteile gegenüber anderen Herstellungsverfahren in der Kunststofftechnik (wie z. B. dem Spritzgussverfahren). Wir beraten Sie gerne umfassend über die Umsetzungsmöglichkeiten Ihrer Kleinserien - egal in welcher Stückzahl.

Materialien

Je nach Kundenanforderungen können bedruckte, genarbte oder faserverstärkte Kunststoffplatten eingesetzt werden. Die Verwendung von mehrschichtigen Halbzeugen (Kunststoffplatten) ermöglicht es uns, die Vorteile unterschiedlicher Kunststoffarten miteinander zu verbinden. Dabei haben wir stets die Vorgaben der Kunden und vieler Prüfstellen im Blick, denn gerade im späteren Einsatz im Lebensmittelbereich ist dies besonders wichtig. Der Einsatz und die Kombination verschiedenster Materialen ist möglich, u. a.:

  • ABS
  • PS
  • PMMA
  • PC
  • PP
  • PE
  • ASA
  • PET
  • PVC
  • PA
Güku Mitarbeiter bei der Steuerung der Produktion
Güku Mitarbeiter bei der Produktion