Nachbearbeitung

Der letzte Schliff für Ihr Produkt

Güku Nachbearbeitung Kunststoffteile

Die Nachbearbeitung der Vakuum-Tiefgezogenen Kunststoffteile ist ebenso wichtig, wie die Produktion selbst. Hier erhält das Produkt seine Präzision, sodass es für die Weiterverarbeitung oder den endgültigen Einsatz perfekt vorbereitet ist.

Vorteile Kunststofftiefziehen im Überblick
  • Moderner Maschinenpark für penible Präzision
  • Veredelung gemäß Kundenvorgaben
  • Materialfreundliche Reinigung der Kunststoffteile

Fräsen, Abkanten und Entgraten

Für eine reibungslose Weiterverarbeitung müssen viele der Kunststoffteile mittels Fräse, Abkantpresse oder Entgratwerkzeug nachbearbeitet werden. Gerne übernehmen wird das Fräsen von vorgegeben Konturen und Ausschnitten mittels unserer 5-Achsen CNC-Fräse. Dabei gilt wieder der Erhalt der Präzision, denn die Nachbearbeitung ist ein Prozess der eine weitere Nachkontrolle und Qualitätssicherung voraussetzt. Verschaffen Sie sich auch einen Überblick über unseren Maschinenpark

Güku Nachbearbeitung von Kunststoffteilen mittels 5-Achs-Fräse

Gravur

Im Lebensmittelbereich ist es von großer Bedeutung, dass beispielsweise Auslegeschalen dauerhaft mit der korrekten Typenbezeichnung des Kunststoffs sowie dem entsprechenden Prüfsiegel versehen sind. Dafür nutzen wir u. a. unseren Beschriftungslaser von Rofin Sinar. Dabei sind in der Gravur bzw. dem Lasern der fertigen Kunststoffeile nur sehr wenige Grenzen gesetzt.

Bohrungen und Beschläge

Exakt nach Kundenvorgaben übernehmen wir auch die notwendigen Bohrungen und das Einpressen bzw. Verkleben von Metallbauteilen in andere Kunststoffteile. Selbstverständlich gehört auch hier das Bearbeiteten von Kanten an Bohrungen im Kunststoff zum Teil der Nachbearbeitung.

Veredelung und Reinigung

Für viele Bauteile ist die korrekte Reinigung sehr wichtig. Beispielsweise für nachgelagerte Veredelungsprozesse wie z. B. Lackieren oder Folieren ist eine fett- und staubfreie Oberfläche die Grundvoraussetzung. Dabei achten wir darauf, dass die verschiedenen Kunststoffe mit dem korrekten Reiniger behandelt werden.